Discussion:
Heute wollen wir uns Seite 119 nochmals vornehmen
(zu alt für eine Antwort)
WM
2017-05-05 18:29:56 UTC
Permalink
Raw Message
weil ihr Inhalt bisher offenbar nicht recht begriffen worden ist. Es geht um den unteren Teil von Seite 119 in https://www.hs-augsburg.de/~mueckenh/Transfinity/Transfinity/pdf
insbesondere um die Frage, wie man alle natürlichen Zahlen von M nach Z transferieren kann, wenn eine unverletzbare Bedingung die Anwesenheit mindestens einer Zahl in M, also die Abwesenheit mindestens einer Zahl in Z erfordert.

Gruß, WM
H0Iger SchuIz
2017-05-05 18:52:01 UTC
Permalink
Raw Message
Post by WM
weil ihr Inhalt bisher offenbar nicht recht begriffen worden ist.
Vielleicht interessiert's einfach niemanden.

Der Unsinn der Prefossers hat zwar ob seiner Absurdität einen gewissen
Unterhaltungswert. Der ist aber nicht so hoch, dass man dafür extra bis
Seite 119 blättern möchte.
Post by WM
Es geht um den unteren Teil von Seite 119 in
https://www.hs-augsburg.de/~mueckenh/Transfinity/Transfinity/pdf
insbesondere um die Frage, wie man alle natürlichen Zahlen von M nach Z
transferieren kann,
M? Z? Transfieren? Mal wieder alles unklar.
Post by WM
wenn eine unverletzbare Bedingung die Anwesenheit
mindestens einer Zahl in M, also die Abwesenheit mindestens einer Zahl in
Z erfordert.
Anwesenheit? Abwesenheit? An den "Begriffen" erkennt man, dass es mal
wieder nicht um Mathematik geht. Off topic.

hs
s***@googlemail.com
2017-05-06 10:32:06 UTC
Permalink
Raw Message
Post by WM
weil ihr Inhalt bisher offenbar nicht recht begriffen worden ist. Es geht um den unteren Teil von Seite 119 in https://www.hs-augsburg.de/~mueckenh/Transfinity/Transfinity/pdf
insbesondere um die Frage, wie man alle natürlichen Zahlen von M nach Z transferieren kann, wenn eine unverletzbare Bedingung die Anwesenheit mindestens einer Zahl in M, also die Abwesenheit mindestens einer Zahl in Z erfordert.
Gruß, WM
Es geht, wie immer, darum, dass du ohne kontext dir sachen zusammensuchst ohne sie zu verstehen, sie dann copy and pastest und denkst du hättest gute arbeit geleistet.
Jens Kallup
2017-05-06 15:05:32 UTC
Permalink
Raw Message
Post by s***@googlemail.com
Es geht, wie immer, darum, dass du ohne kontext dir sachen zusammensuchst ohne sie zu verstehen, sie dann copy and pastest und denkst du hättest gute arbeit geleistet.
Jetzt hast Du kommentiert, wie es in den modernen Schulen
ausschaut: Jeder kopiert irgendwas aus dem Netz, und das
sollen dann die Hausaufgaben sein.

Wenn ich richtig liege, will sich WM garnicht um irgend-
welche Aufgaben diskutieren, sondern darlegen, was ich
oben geschrieben habe.

Das ist mir erst jetzt aufgefallen, aber leider immer
noch Realität.

Oder was meinst Du dazu?

Gruß
Jens

Loading...