Discussion:
Was sind die Argumente einer Funktion?
Add Reply
IV
2018-08-03 14:02:38 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Hallo,

es gibt zwei verschiedene Bedeutungen für das Wort "Argument einer
Funktion": einmal ist ein Element des Definitionsbereichs der Funktion
gemeint, das andere Mal das hier:
https://en.wikipedia.org/wiki/Argument_of_a_function
http://mathworld.wolfram.com/Argument.html
Nun bräuchte ich aber für jede der beiden Bedeutungen ein anderes Wort, und
das sowohl im Deutschen als auch im Englischen.
Könnt Ihr helfen?
IV
2018-08-03 14:19:50 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
"IV" schrieb im Newsbeitrag news:pk1n9v$l7v$***@news.albasani.net...
Hier die andere Bedeutung für "Argument einer Funktion":
https://de.wikipedia.org/wiki/Stelligkeit

Was ist eine "Funktion von zwei Argumenten"?
IV
2018-08-03 17:18:37 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by IV
es gibt zwei verschiedene Bedeutungen für das Wort "Argument einer
Funktion": einmal ist ein Element des Definitionsbereichs der Funktion
gemeint, das andere Mal ...
Walter, R.: Grundbegriffe der Mengenlehre:
http://www.mathematik.uni-dortmund.de/lsvii/Preprints/mengen.pdf :
"Eine Funktion von mehreren (k) Veränderlichen ist eine Abbildung, deren
Definitionsmenge ein cartesisches Produkt ist: f : M_1 × . . . × M_k --> N.
Statt f((x_1, . . . , x_k)) wird dann f(x_1, . . . , x_k) geschrieben, und
hierbei heißt x_1, . . . , x_k die Argumentliste und x_i das i-te Argument."
Welche mathematischen Begriffe kann ich verwenden, wenn ich in ein und
demselben Text beide Bedeutungen von "Argument einer Funktion" verwenden
möchte?
Der Begriff "Argumentliste" taucht bereits in der Prädikatenlogik auf.
Leider kann ich auch dafür keine Definition finden, sondern nur irgendwelche
Erklärungen. Muß ich den auch noch extra definieren?

Loading...