Discussion:
Fixpunkte einmal anders herum
(zu alt für eine Antwort)
Stefan Ram
2018-08-29 20:50:47 UTC
Permalink
Ein Fixpunkt einer Funktion f ist ein Wert x, so daß

fx = x

. So etwas benutzt man unter anderem auch in der Informatik
in der denotationalen Semantik, um die Bedeutung von
Schleifen zu definieren.

Heute fielen mir in Python Standardfunktionen auf, welche
"Fixpunkte" der folgenden Art haben:

fx = f

. So etwas hatte ich bisher noch nie gesehen!
Andreas Leitgeb
2018-08-30 09:49:34 UTC
Permalink
Post by Stefan Ram
Ein Fixpunkt einer Funktion f ist ein Wert x, so daß
fx = x
. So etwas benutzt man unter anderem auch in der Informatik
in der denotationalen Semantik, um die Bedeutung von
Schleifen zu definieren.
Meinst du die Schleifeninvariante?
Post by Stefan Ram
Heute fielen mir in Python Standardfunktionen auf, welche
fx = f
. So etwas hatte ich bisher noch nie gesehen!
Das Anwenden einer Funktion auf ein Argument kann man sich
als binäre operation vorstellen. Diese kann links- oder eben
auch rechtsseitige fixpunkte haben.

Loading...